Erinnerungen an Ihren

Urlaub in Kreta
Freiheit lieben Hosting


Diese wenigen Worte zu verbergen in ihrem Inneren die Schönheit unseres Lebens, denn das Leben hat leider viele unangenehme Momente, die manchmal können wir sie nicht denken. Aber es gibt gute Momente, die wir gelebt haben und sollte diskutieren und zu versuchen, sie zu erleben.

Im Jahr 1998 in Zusammenarbeit mit dem Fremdenverkehrsbüro Plotin, dass der Tourismus aus Deutschland und Österreich mit Agenturen GOULET (Österreich) und KROITSA (Deutschland) und dann mit MTS Büro gebracht begann einen Tagesausflug mit dem alleinigen Zweck, den fremden Besucher Familie zeigen Kreta. Wie er lebt, wie es funktioniert, was es produziert, wie er liebt, und vor allem wie Gastgeber.
10 Jahre gehalten, dieses Fest unvergessliche Momente voller Liebe, Freiheit und Freundschaft. Sie könnten die Entwicklung dieser Tour nach so vielen Jahren nie gedacht es ist immer noch mit zu vielen Familien zu kontaktieren. Wir tauschen Grüße tauschen wir diese Feiertage in mir und ich in ihnen leben schöne Momente.

Das Schreiben dieses Buches zusammen wird ein dickes Lob an die schönen Momente erinnern wird die hugs Tränen der Trennung und wenn die fertig ist, dann wird es jedem Einzelnen ermöglichen, die Hypothek auf den Computer mit dem hat für Andenkenwird ein Geschenk von Manolis und Maria aus dem Dorf obere Asites von Kreta,mit diesem Papier zeigt die Mächtigen in Europa, die Schönheit des Lebens ist nicht das Fass sehr Geld, aber die lebenden Menschen, die wenig Geld haben und nicht über seine Bodyguards zu sehen. Warum funktioniert die reichen nicht über Freiheit und kann gehen, wohin Sie wollen. Beispiel nicht länger als eine Nacht bleiben die περσότερες Nächte' allein auf eine einsame akrogiali Rapport mit dem Mond zu πλάθουν Träume für die Zukunft. Genießen Liebe mit seiner Freundin zu bleiben ξάγρυπνη über Nacht und heute Morgen zum Tauchen in das azurblaue Meer zu δροσίσουν ausgenutzt werden durch das Feuer der Liebe in der Nachtdas wünschen, dass das viel Geld, wenn Sie nicht die Freiheit zu leben solche Momente dieses Recht der Freiheit, die wir nicht zu entziehen wollen die lassen wir wenig Geld für ein Gericht essen und, dass wir einige Tage Urlaub. Der Rest der verschenkt, zu sagen, dass eine Menge Geld und um gemeinsam den anderen Teil der Welt. Wir, die Armen hier wollen wir leben, genießen Sie die Schönheiten des Lebens frei und ohne Einschränkungen der große Kretische Autor Kazantzakis sagte es Ich hoffe nichts, ich fürchte nichts, ich bin frei, dieich nie vergessen werde .Eines Tages eine Dame bemerkt, alles von der Morgen begann die Tour ohne spricht. Nach Beendigung der Fahrt und nach dem Essen begann zu singen Lieder für Freunde. Lieder für alle diejenigen, die lebten in den Tag" Songs der Trennung hat uns allen zu singen und gongratulate und der Abschied war mit vielen Tränen. Tränen der Freude Tränen Glück Tränen der Liebe.Ein weiterer schöner war Episode tha passierte, als wir wieder zu Hause von der Tour. Mit riefen ein Vater, der mit ihm hatte seinen kleinen Sohn und mir Danke Manolis, die heute gelernt hat mein Sohn was ist die Gastfreundschaft. Dies war die Belohnung dieser Ausflug, da diesem Zweck hatte
Alle diese schönen Tage verbrachten wir die Fotos, die wir gemeinsam haben, die Fotos, die Sie mir geschickt, ich muss in einer Datei zu halten und ich beschlossen, aber teilen sie mit Ihnen durch ein E-Book zu schaffen.
Aber um die Bedürfnisse zu vervollständigen Ihre Hilfe. Sagen Sie, wer Sie können und senden Sie uns (in E-Mail) Fotografien oder was auch immer Sie in unserem Buch aufnehmen möchten. Mit Ihrer Hilfe, und aktivieren Sie unser Buch, Tag für Tag sein wird und wie groß und wie reich Material. Schicken Sie mir Material und erstellen Sie die Ihre eigene Seite in unserem Buch.

Seminare ich getan habe

Der Aufbau

des Steins

Proben meiner

Arbeit

Bücher, die ich veröffentlicht

Meine Bücher
kann über den Buchhandel

in der gesamten griechischen Hoheitsgebiet oder erworben werden, auch wenn du mich gesandt hast eine E-Mail mit Ihren Angaben.

Beiträge:

© 2014 layout